Ausstellungen

Derzeit und kommend

NEUE KREATIVTREFFEN UND WORKSHOPS IM ATELIER BRANDT-STRACKE IN VIERSEN DÜLKEN

Seit Januar 2020 finden wieder regelmäßige Kreativtreffen und Workshops im Atelier statt. Fordern Sie gerne den aktuellen Flyer an. 

EINZELAUSSTELLUNG  ZEITFENSTER IM KULTURFENSTER ESSEN IM GEKUHAUS

02.01.2020 - 03.02.2020
GeKuhaus Essen
Viehoferstr. 31

45121 Essen

Teilnahme an der Frühjahrsausstellung der Mitglieder des H6 Haus Hildener Künstler

14.04.2020 - 03.05.2020

Haus Hildener Künstler H6

Hofstr.6

40723 Hilden


GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG  IM NASSAUER STALL SCHLOSS WICKRATH

EINZELAUSSTELLUNG "RESPONS" IN DER GALERIE DES H6 HILDEN

einzelausstellung "rotunda" in der stadtbibliothek viersen


20.06.2020 - 21.06.2020
Schloss Wickrath/Nassauer Stall
41189 Mönchengladbach -

Wickrath mit Reiner Stracke H.

08.08.2020 - 16.08.2020
H6 Haus Hildener Künstler

Hofstr.6

40723 Hilden

06.10.2020 - 21.11.2020
Albert-Vigoleis-Thelen Stadtbibliothek, Rathausmarkt 1B

41747 Viersen


Überblick (Auszug)

Einzelausstellungen

Kulturbrennerei Haselberg 2010

Thematische Ausstellungen

im H6 2012, 2014, 2015, 2017, 2018

 

Jurierte Gemeinschaftsausstellungen

Gotteswort am Menschenort/Wanderausstellung des Bistums Aachen (Katalog) 2009

Winterausstellungen Haus Hildener Künstler H6 in 2010, 2012, 2017, 2018

(2017 Preisträgerin in der Sparte Malerei), 

 

AUSSTELLUNGEN IM BUND INTERNATIONALER KÜNSTLER (BIK):

Neue Helden - alte Mythen  2014

animalia II  2015

Frauenrechte  (Katalog)  2015

animalia III und Benefizschau Tierportrait  (Katalog)  2016

Vor Ort und über Tage - Kunst und Wandel im Ruhrgebiet  2017

Der Höllensturz - Fantastische Kunst nach P. Bruegel d.Ä.  2018

Es war einmal...Was wäre wenn - Märchenbilder heute  2018

animalia IV und Benefizschau Tierporträt  (Katalog)  2018

Zeitgenossen 2019

 

 

Museumsausstellungen

Museum Burg Brüggen 2007

Museum Wilhelm Morgner Haus Soest 2009
Mestse Museum Nove Mesto nad metuji in Tschechien 2019

 

 

Hinweis

Verzeichnis 1973 - aktuell

Ein chronologisches Ausstellungsverzeichnis steht als PDF zur Verfügung und kann per Mail angefordert werden.